Bewegter Alltag

Ich versuche mich wirklich an die Empfehlung zu halten, täglich mindestens 10.000 Schritte zu laufen. Ich glaube einfach daran, dass es meiner Gesundheit zuträglich ist. Ich fühle mich agiler, Bewegung fällt mir allgemein leichter und meine Muskulatur in den Beinen, dem Po und dem unteren Rücken hat sich definitiv verbessert.

In meinem normalen Büroalltag kommen meine Schritte quasi wie von allein zusammen: Ich laufe ca. 10 Minuten zum Bahnhof, dann steige ich zweimal um und laufe nochmal ca. 5 Minuten von der Endhaltestelle zum Büro. Dann laufe ich auf unseren langen Bürofluren auch noch viele Schritte: Kaffee bzw. Wasser holen, zum Drucker, zu Meetings usw. Einmal Kantine und zurück sind auch ca. 2.000 Schritte. Und abends die ganze Reise wieder zurück.

Und wenn ich irgendwo auf eine Bahn warten muss, weil ich zu früh bin oder die Bahn zu spät ist, dann stehe ich nicht einfach herum, sondern laufe den Bahnsteig rauf und runter. (Ich muss aber zugeben, dass das für andere Leute irritierend sein kann.)

Schwieriger sind da die Tage, an denen ich nicht im Büro bin. An Wochenenden geht es noch, weil ich da die Bewegung einigermaßen einfach einbinden kann: eine Einkaufsrunde zu Fuß, ein Spaziergang zum Friedhof, der Gang zur Messe. Homeoffice ist da ein größeres Problem. Morgens vor der Arbeit vielleicht eine schnelle Runde um den Block (19 Minuten / ca. 2.000 Schritte). Aber sonst fällt es mir an solchen Tagen schwer, es hinzubekommen und ab und zu geht es auch schief.

Aber demnächst werden wir mit der Arbeit in ein neues Bürogebäude umziehen. Keine langen Gänge mehr, alle Kollegen in direkter Umgebung und die Kantine ganz nah, im Gebäude direkt gegenüber. Ich bin wirklich gespannt, wie ich dann auf meine Schritte komme.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Bewegter Alltag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s